Skip to content

Dormagen (Sa, 28. März)

Ich bin jetzt in Dormagen, noch ca. 30km bis Köln.

Mal sehen, wie ich heute durchkommen. Fühl mich recht frei, bleibe da, wo es mir gefällt, fahre Richtung Sonne, und halte Ausschau nach Feldern. Bis jetzt habe ich nur welche ohne Menschen gefunden. Wasser wird zum Glück weniger (noch ca. 7L), Klopapier habe ich vorhin geschenkt bekommen, Grünzeugs könnte ich gebrauchen - morgen ist Sonntag. Letzte Nacht habe ich wieder draußen geschlafen. Ein paar liebe Reiterinnen haben mir weitergeholfen. Ein Pferd hatte dabei Angst vor meinem "Pferd" smiley

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Uwe Götz on :

Wer suchet der finde. So langsam dürftest du in die Bäuerliche Landschaft kommen.

ruhrtour on :

Bin gerade in Köln gelandet. Einen Artikel schreibe ich nicht.. viel zu windig und kalt hier. Heute Abend bin ich wahrscheinlich Nähe Bonn irgendwo :-)

Add Comment


To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options